Signet Gartengestaltung, Hausgärten, Gartenanlagen und Pflanzplanung Signet Christina Dorsch

Aufgelesen

Blog von Christina Dorsch

27. August 2018 – Wildes Schottland

Rockpools - faszinierende 'Unterwassergärten'

Menschen, Landschaft, Geschichte, Architektur, Kultur und Lebensart – ich hatte und habe das Glück Schottland ein wenig von Innen kennenlernen zu  ... mehr

02. Juli 2018 – Metz – Reims – Versailles – Giverny – Chateau de Bizy

Lichter Schatten Teil 2 - eigentlich wollte ich in diesem Beitrag von meinem jeweils erstmaligen Besuch in den Gärten von Versailles und Giverny berichten. Seit vielen Jahren plagt mich der Gedanke, dass ich diese beiden Gärten gesehen haben muss. Jetzt war ich dort und bin froh darüber. Aber ich muss wirklich nicht all den Berichten und Fotos, die es über diese beiden Orte gibt, noch meinen Kommentar und meine Fotos hinzufügen. Daher greife ich einen Aspekt auf, der mir auf meiner kleinen Reise nach Frankreich auch begegnet ist und füge dem letzten Beitrag über lichten Schatten noch ein paar Worte und Bilder hinzu.

Am frühen Abend, nach vielen in den Gärten von Versailles zurückgelegten Kilometern bei ca. 30° Celsius, erreichte ich das Petit Trianon, das  ... mehr

21. Juni 2018 – Lichter Schatten

Sitzplätze zu schaffen, die sich im lichten Schatten von Gehölzen befinden, ist mir ein starkes Anliegen bei der Planung von Gärten.

Ein Sitzplatz unter einem schattenspendenden Baum, ist ein zentrales, ein ganz wichtiges Motiv im Garten. Im Sommer im Schatten von Bäumen, bzw.  ... mehr

25. Mai 2018 – Naturnahe Kleinstrauchrosen

einfach blühende Kleinstrauchrosen, die im Spätjahr reichlich Hagebutten tragen, sollten viel mehr Beachtung in den Hausgärten finden.

Wie wäre es mal wieder mit den alten Moschusrosensorten  ‚Ballerina‘ 1937 (Bentall), ‚Queen of the Musks‘ 1913 (W. Paul) , ‚Mozart‘  ... mehr

03. Mai 2018 – Vallée de la Drôme

Das Tal der Drôme und die umgebenden Schluchten und Berge sind zum einen landschaftlich wunderschön - ein überraschender Kontrast zwischen schroffen, steilen Felsabbruchkanten und üppiger Vegetation, besonders schön gerade jetzt im Frühling mit dem frischen Grün der gerade ausgetriebenen Bäume - und zum anderen ist es bestückt mit malerischen mittelalterlichen Städtchen. Auf den, von Kalkgestein bestimmten Böden an den Berghängen, habe ich typische kalkzeigende Pflanzen gesehen.

Natur- und Kulturlandschaften sind für mich schon immer eine wichtige Inspirationsquelle für die Gartengestaltung gewesen. Das hat viele Aspekte, aber vorrangig übt  ... mehr

Entwurf: Christina Dorsch

Realisierung: Thomas Borghoff