Signet Gartengestaltung, Hausgärten, Gartenanlagen und Pflanzplanung Signet Christina Dorsch

Aufgelesen

Blog von Christina Dorsch

21. November 2019 – auf-‚gelesen‘: Baubotanik

Wie man die Lebensqualität in urbanen Räumen trotz Verdichtung, trotz steigender Temperaturen und langen Trockenphasen durch die Ansiedlung von mehr Grünmasse verbessern kann, wird nicht nur in den einschlägigen 'grünen' Fachkreisen diskutiert. Auch der eine oder andere Architekt nimmt sich inzwischen des Themas an. Intensivere Kooperationen zwischen Grünplanung und Hochbauplanung sollten naheliegend sein. Im privaten Hausbau ist das nach meiner Erfahrung immer noch die Ausnahme.
Ein Architekt beschäftigt sich schon eine Reihe von Jahren mit einem Thema, das ich ziemlich spannend finde. Einer der wenigen wirklich kreativen Ansätze, der mir seit langem begegnet ist, ...

…auch wenn der Ansatz nicht grundsätzlich neu ist, sondern sogar ziemlich alte Vorläufer hat. Aber die Art und Weise wie  ... mehr

24. Oktober 2019 – den Garten ‚winterfest‘ machen

offen gesagt kann ich mit diesem Begriff wenig bis gar nichts anfangen - winterfest machen? Besonders hier im Weinbauklima - für welchen Winter?

das Gartenwasser abstellen, falls vorhanden – Rohre einer Bewässerungsanlagen entleeren  vor dem ersten starken Frost, ein bißchen aufräumen, Kälteempfindliche Kübelpflanzen  ... mehr

09. September 2019 – mächtige Pinien

ein kurzer Besuch in Rom - überwältigend, was einem auf Schritt und Tritt an geballter Geschichte begegnet. Die normalen Steigerungsformen von alt reichen da nicht aus. Da ist alt neben sehr alt, neben steinalt, neben unfassbar alt. Die fantastischen, riesigen Pinien sind im Vergleich jugendlich frisch.

Mächtige Pinien und Platanen begleiten viele größere Straßen, riesige Oleandergebüsche wie Hecken gepflanzt, Wandelröschen in den Mittelstreifen – wo der  ... mehr

Entwurf: Christina Dorsch

Realisierung: Thomas Borghoff